Leistungen| Externer Schweißfachingenieur

Externe Schweißaufsicht | Externer Schweißfachingenieur

Einführung und komplette Begleitung bis hin zur Zertifizierung der

  • DIN EN 1090 (Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken)
  • DIN EN 15085 (Schweißen von Schienenfahrzeugen und -fahrzeugteilen)
  • DIN EN ISO 3834 (Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen)
  • Verfahrensprüfungen an Schweißverbindungen nach DIN EN ISO 15614 o.ä.
  • Verfahrensprüfungen beim Bolzenschweißen nach DIN EN ISO 14555
  • Schweißerprüfung nach DIN EN ISO 9606-1 / 2
  • Bediener- und Einrichterprüfung nach DIN EN ISO 14732
  • Schweißanweisungen nach DIN EN ISO 15609

Mit der Übernahme der Schweißaufsicht und der Verantwortung in Ihrem Betrieb, überprüfen wir die Erfüllung der Anforderungen an einen  Schweißfachbetrieb nach DIN EN ISO 3834.
(Diese Normenreihe ist die Basis für die Erfüllung der Anforderungen in spezifischen Regelwerken wie beispielsweise DIN EN 15085-2 und DIN EN 1090-1.)

Des Weiteren kontrollieren bzw. bereiten wir alle nötigen Dokumente für die normgerechte Ausführung Ihrer Schweißarbeiten vor und pflegen sie in enger Zusammenarbeit mit dem Vertreter der verantwortlichen Schweißaufsichtsperson (vSAP – externer Schweißfachingenieur).
(Der Vertreter muss dem Betrieb angehören und schweißtechnische Erfahrungswerte aufweisen.)

Schweißarbeiten | Baustellen

Externer Schweißfachingenieur DIN EN 15085 - EN 1090

  • Verleih von Schweißern auf Anfrage (WIG, MIG/MAG)
  • Zertifizierung nach DIN EN 1090 EXC 3 vor Ort auf Ihrer Baustelle
  • Baustellenbetreuung und -abnahme im Stahlwasserbau durch externen Schweißfachingenieur
  • zerstörungsfreie Prüfungen, VT, PT Stufe 2

Deutschlandweit zertifizieren wir Ihr Unternehmen vor Ort auf Ihrer BausteIle. Darüber hinaus vermitteln wir bei Bedarf Schweißpersonal mit Hilfe unseres breit gefächerten Lieferantennetzwerkes.